Watou, Belgien

Besuchen Sie das Watou Arts Festival

Nehmen Sie mit uns am diesjährigen Watou Arts Festival teil. Wie jeden Sommer verwandelt sich das malerische Dörfchen Watou zur Kulisse für ein internationales Kunstfestival. Extremis ist wie immer stolz darauf, ein Partner dieses jährlichen Kunst-Events zu sein und Menschen in unserer pittoresken Region zusammenzubringen, die eine gemeinsame Leidenschaft für Kunst, Poesie und Design haben. 

Besuchen Sie das Watou Arts Festival

A sense of place

Watou 2022

Dieses Jahr konzentriert sich das Festival auf die Interaktion zwischen dem Dorf Watou und den Künstler*innen, auf das Zusammenspiel von Kunst und Poesie, sowie auf das Einreißen von Grenzen zwischen Menschen, Kunst und Design. Jedes Ausstellungsstück wird öffentlich aufgestellt und verschönert dadurch nicht nur die Umgebung, sondern fügt ihr eine neue Dimension hinzu. Dabei drückt jedes Kunstwerk „das Gefühl eines Ortes“ aus und spiegelt das Verständnis und die Wertschätzung der Künstler*innen für den Ort, die Kultur und Traditionen wider. 

Setzen Sie sich

Eine einzigartige Szenerie

Das Kunstfestival und Extremis teilen die Liebe für Landschaft, Kunst und Design. Beide sind in der Westhoek-Region in der Nähe der französischen Grenze angesiedelt. Mit dem Konzept „das Gefühl eines Ortes“ im Hinterkopf hat Extremis mehrere Design-Tische im Dorf platziert, und dabei jeden Standort mit Bedacht gewählt. Unser Ziel ist einfach: wir möchten Menschen zusammenbringen; um einen Tisch herum, nebeneinandersitzend und umgeben von Kunst die herrliche Region genießend. 

In Watou werden Besucher*innen bekannte Orte wiedererkennen. Aber auch neue Orte werden sie entlang einer überraschenden Route durch das Dorf leiten. Watou bleibt der Dreh- und Angelpunkt des Kunstfestivals … hier werden die meisten Künstler*innen und Poet*innen vorgestellt. Und wie schon vergangenes Jahr wird das Schloss De Lovie Teil der Route sein. 

Besuchen Sie Watou

Entdecken Sie das Festival auf Ihre Art!

Das Arts Festival Watou 2022 findet vom 2. Juli bis zum 4. September statt. Es öffnet immer von Mittwoch bis Montag, von 10.00–18.00 Uhr seine Türen. 

Weitere Infos und Tickets

Ausgewählte Kollektionen