Outdoor-Holzmöbel mit der Maschine schleifen

Nur alle 2 bis 4 Jahre (+/- 45 min)

Nach einigen Jahren kann sich das Holz verziehen und es können kleine Risse auftreten. Das ist völlig normal, denn Holz ist ein lebendiges und natürliches Material. Massivholz hat den Vorteil, dass es abgeschliffen werden kann. Dadurch wird die Oberfläche wieder glatt und eben. Unsere Holzmöbel können alle zwei bis vier Jahre mit einer Handschleifmaschine geschliffen werden. Am besten wählen Sie dafür einen nicht zu trockenen Tag. Verwenden Sie Schleifpapier mit 80er Körnung und gehen Sie wie folgt vor.

Anleitungen

Befolgen Sie die Anleitungen unten oder im Video oben

  • Tisch (mit Extremis-Holzreiniger) gründlich reinigen und die Möbel vollständig (mindestens 24 Stunden) trocknen lassen.
  • Verzinkte und beschichtete Metallteile mit robustem Klebeband schützen.
  • Zunächst senkrechte Kanten mit Schleifblock oder Handschleifer glatt schleifen. 
  • Anschließend gesamte Tischfläche schleifen, bis eine ebene Fläche entsteht.
    Dabei in Richtung der Holzmaserung arbeiten und das Gerät parallel zur Oberfläche halten. 
  • Abschließend die Kanten der Holzteile von Hand schleifen. Dabei den Schleifblock (Schleifpapier mit Körnung 80) in einem Winkel von 45° ansetzen. 

 

Wenn aller Staub entfernt ist, ist der Zeitpunkt ideal, um den Tisch mit Holzöl von Extremis einzuölen. Hier finden Sie die Anleitungen

Machine sanding wooden outdoor furniture

Material

Das brauchen Sie

  • Schleifkissen (Körnung 80)
  • Klebeband
  • Schleifmaschine
  • Sandpapier (Körnung 80)