Pontsūn

Sehr selten (+/- 25 min)

So etwas kann passieren. Manchmal bricht ein Holzbrett eben oder geht anderweitig kaputt. 

Hey! Sie müssen kein Ingenieur sein, um unsere Produkte zu verstehen, und Sie müssen nicht einmal gut im Heimwerken sein, um ein Teil zu ersetzen. Vergewissern Sie sich erst einmal, dass der Schaden nicht einfach durch Abschleifen des Holzes behoben werden kann. Wenn das nicht möglich ist, helfen wir Ihnen, eine Tischplatte des Pontsūn-Tisches zu ersetzen.  

Anleitungen

Befolgen Sie die Anleitungen unten oder im Video oben

  • Das beschädigte Brett herausnehmen 
  • Das neue Brett auflegen 
  • Zwei #3-Inbusschlüssel zwischen die Bretter klemmen 
  • Das Brett mit zwei Klemmen am Rahmen fixieren 
  • Ein Pappstück verwenden, um Kratzer zu vermeiden 
  • Mit einem Stück Klebeband 20 mm Bohrtiefe am Bohrer markieren 
  • 20 mm tiefe Löcher bohren 
  • Neue Schrauben einschrauben 

Der Farbunterschied macht nichts. Mit der Zeit wird alles gleichmäßig grau.
Ihr Tisch ist wie neu! 

Material

Das brauchen Sie

  • Neues Brett für die Tischplatte 
  • Neue Schrauben 
  • Akkubohrer mit 2-mm-Bohrer 
  • Phillips Bit 
  • Zwei 3-mm-Bohrer oder Inbusschlüssel 
  • Zwei Pappstücke 
  • Zwei Klemmen 
  • Klebeband 
  • Lineal 

Unser Pflegezubehör

Es ist eine Art Magie

Holz wird allmählich rauer und fängt an, grau zu werden, wenn es der Sonne und dem Regen ausgesetzt ist. Wir empfehlen dringend, Ihren Pontsūn mit unserem Holzöl zu behandeln, damit die Bohlen stabil bleiben und keine Flecken in das Holz eindringen können. Am besten ist es, diese Behandlung jährlich zu wiederholen. 

In unserem Webshop bieten wir eine gute Auswahl an Pflegezubehör an, womit Sie Ihre Extremis-Möbel in Form halten können. 

→ Zu unserem Webshop 

Benötigen Sie noch mehr Anleitungen, wie Sie Ihr „Tool for Togetherness“ pflegen können? 

Gehen Sie zu Produktpflege