Was Sie von Holz erwarten können

Wir wählen unsere Materialien nicht danach aus, wie toll sie auf den ersten Blick aussehen, sondern danach, wie strapazierfähig, langlebig und schön sie mit der Zeit sind. Zwar ist Holz natürlich widerstandsfähig, zeigt aber Alterungserscheinungen wie andere Organismen auch. Wir möchten, dass Sie mit Ihrer Holzwahl zufrieden sind und Ihnen zeigen, wie sie es pflegen können, damit es lange Ihren Anforderungen nachkommt. Zunächst möchten wir beschreiben, welche Eigenschaften Holz ausmachen. 

Was Sie von Holz erwarten können

Holz ist nachhaltig

Wir finden, Holz ist das nachhaltigste Material, das Sie wählen können. Wir verwenden ausschließlich zertifiziertes Massivholz, das extrem widerstandsfähig ist (also das beste, das es gibt). Da wir auch FSC®- und PEFC-zertifiziertes Holz anbieten, unterstützen wir eine nachhaltige Bewirtschaftung dieser erneuerbaren Ressource. 

Holz ist einzigartig

Jeder Baum ist ein Individuum. Und genau so ist auch jeder unserer Tische einzigartig. Die Schönheit liegt gerade in den unterschiedlichen Eigenschaften jeder Bohle. Da wir großen Wert auf Nachhaltigkeit legen, sind wir auch gegen das Aussortieren von Holz aufgrund leichter Abweichungen in Farbe oder Maserung. Wir tun natürlich unser Bestes, um Ebenmäßigkeit zu erzielen, aber leichte Abweichungen sind unumgänglich. Denn unsere Unterschiede sind doch unsere Stärke, oder?

Holz ist lebendig

Wir wählen nur das widerstandsfähigste Holz auf dem Markt, um Risse, Brüche oder ein Verziehen zu vermeiden. Da Holz ein lebendes Material ist, müssen Sie aber mit der Zeit mit Veränderungen rechnen. Anders als bei Holzmöbeln für Innenräume sind Outdoor-Möbel ständig den Elementen ausgesetzt. Temperaturunterschiede, Feuchtigkeit, saurer Regen, Wind und UV-Strahlen hinterlassen Spuren auf Holz.

Es ist wie bei uns: je älter wir werden, desto mehr Falten und graue Haar bekommen wir. Mit Holz ist es dasselbe. Durch den Einfluss von Wind und Wetter verändert sich die Patina im Laufe der Zeit. Die Oberfläche wird grau und kleine Risse und Ritzen können als Teil des Alterungsprozesses auftreten. Das ist ganz normal und eine typische Eigenschaft von Holz. Die strukturelle Integrität des Materials wird davon allerdings nicht beeinträchtigt.

Holz wird silbergrau, wenn es draußen ist, weil es seine Tannine verliert. Tannine sind gelbe, braune oder rötliche organische Bestandteile von Holz. Beim ersten Kontakt mit Regen können diese Pigmente eine Zeit lang aus dem Holz ausbluten (je nachdem, wie viel und wie oft es regnet). Tannine sind komplett natürlich und wasserlöslich. Sie verschwinden nach und nach von jeder Oberfläche, die den Elementen ausgesetzt ist. Keine Panik. Das muss so.

Wir glauben, dass Holz das nachhaltigste Material ist, das wir zu bieten haben. Es bedarf nur der richtigen Pflege.

Holz ist langlebig

Unsere Holzteile werden unbehandelt geliefert, sodass Sie selbst entscheiden können, ob Sie die natürliche – sich verändernde – Patina Ihres Holzes erhalten wollen oder nicht.

Wenn Sie diesen Veränderungen jedoch entgegenwirken möchten, steht Ihnen eine Anti-Aging-Creme in Form von Holzöl zur Verfügung (zum Beispiel mit unserem Wood Protector). Mit der regelmäßigen Anwendung von Holzöl formt sich eine Schutzbarriere um das Holz. Deshalb kann das Holz seine ursprüngliche Farbe beibehalten und Flüssigkeiten und Flecken können nicht in die Oberfläche eindringen. 

Sie möchten Ihr Holz lieber nicht behandeln? Das geht auch klar. Fällt es ohne Behandlung auseinander? Nein. Bleibt es mit Behandlung länger haltbar und länger schön? Definitiv!

Extremis Holzmöbel werden entwickelt, um möglichst lange zu halten. Und falls Ihrem Möbelstück etwas passiert, können Sie es abschleifen, neu einölen oder sogar eine Leiste oder ein Brett komplett ersetzen.

Mehr zum Thema Holzpflege