Sonnenschirme für Dummies

So langsam wird es draußen wieder wärmer. Wer die Sonne genießen möchte, sollte also für Schatten sorgen, um sich nicht direkt einen Sonnenbrand einzufangen.

Extremis Sonnenschirme sorgen natürlich für Sonnenschutz. Außerdem können Sie in ihrem Schatten die Tage mitten in der Flora und Fauna richtig genießen.

Unsere Designs sind außergewöhnlich und bedürfen daher auch besonderer Sorgfalt, damit Sie sich viele Jahre lang daran erfreuen können.

Entdecken Sie unsere Schirme →

Sonnenschirme für Dummies

Innovativ
Design

90 % aller heute produzierten Schirme funktionieren mit dem Öffnungs- und Schließmechanismus des traditionellen chinesischen Sonnenschirms. Dieses Design ist so weitverbreitet, dass fast niemand auf die Idee kommen würde, es zu verbessern. Fast niemand …

Klingt nach einem Job für Extremis! Statt hässlicher Latten, Rippen und Schnüre, die über den Köpfen hängen, entwickeln wir ästhetisch ansprechende Schirme, die auch noch robuster und einfacher zu nutzen sind.

 

Eins mit den Wind

Zwei unserer beliebtesten Schirme, Inumbra und Inumbrina, wurden so designt, dass sich die Mechanik über dem Schirm befindet. Dadurch kann der Stoff straffer gespannt werden und es entsteht eine minimalistische, cleane Oberfläche darunter. Gleichzeitig wird die Struktur so aerodynamischer und hält Naturgewalten besser stand.

Mit diesem Wissen als Grundstein wird jeder Extremis Schirm so designt, dass er den Mindestanforderungen an Robustheit, Eleganz und Langlebigkeit entspricht.

Bärenstark,
bedürftig wie ein Lamm.

Inumbra GIF

Muss ich meinen Schirm nie schließen?

FALSCH! Extremis Schirme sind zwar wirklich bärenstark, diese Behauptung beweisen wir gern, aber auch sie stoßen an ihre Grenzen.

Wir haben unsere Leben aufs Spiel gesetzt, um zu beweisen, wie stark unsere Schirme sind. Jeder Sonnenschirm wird offiziell in einem Windtunnel getestet, damit wir angeben können, wann genau Sie ihn schließen sollten.

Dann sollten Sie Ihren Schirm unbedingt schließen:

Acacia

 

48 km/h / 6 Beaufort

Inumbra

 

48 km/h / 6 Beaufort

Inumbrina

 

48 km/h / 6 Beaufort

Kosmos shade

 

40 km/h / 6 Beaufort

Hopper shade

 

40 km/h / 6 Beaufort

Sensu

 

35 km/h / 5 Beaufort

Aber natürlich sollte man Mutter Natur lieber gar nicht erst herausfordern. Das Wetter ist nicht vorhersehbar, also sollten Sie Ihren Schirm immer schließen, wenn Sie ihn nicht nutzen oder wenn stärkerer Wind vorhergesagt ist.

 

Der Wind lässt sich nicht lenken, aber Segel lassen sich anpassen.

Gut zu wissen

Wenn der Wind zu stark ist, fangen die Kabel von Inumbra und Inumbrina an, zu pfeifen. Das ist Ihr Signal, den Schirm zu schließen. Dieses Signal ist eine Art Frühwarnsystem. Und das Beste ist: Batterien müssen dafür nicht ausgetauscht werden!

Was sollten Sie mit Ihrem Schirm im Winter oder während der stürmischen Jahreszeit machen?

Wenn absehbar ist, dass der Schirm vorerst nicht verwendet wird, sollte er in seine Hülle gesteckt und senkrecht in einer trockenen Umgebung aufbewahrt werden. Vermeiden Sie es, den Schirm geschlossen aufzubewahren, wenn der Stoff noch feucht oder nass ist.

Bleibt mein Schirm für immer weiß wie Schnee?

Wir machen hier keine Werbung für Waschmittel. Nein, der Stoff bleibt nicht für alle Ewigkeit blütenrein. Mit folgenden Schritten stellen Sie sicher, dass ihr Schirm Ihnen noch sehr lange die Treue hält.

SHIRMSTOFF

  • Wählen Sie den Standort für Ihren Schirm mit Bedacht. Vögel lassen hier und da mal was fallen, Bäume schütteln Laub ab und stark befahrene Straßen tragen zu Luftverschmutzung bei. Lesen Sie unsere Best Practices.
  • Verwenden Sie immer die Hülle, wenn der Schirm geschlossen ist und nicht verwendet wird.
  • Schütteln Sie losen Schmutz sofort ab oder bürsten Sie ihn herunter.
  • Säubern Sie den Stoff gemäß unseren Pflegehinweisen.
  • Im schlimmsten Fall können Sie Ihren Händler aufsuchen und den Schirmstoff mit einem neuen ersetzen.
  •  

EDELSTAHL

  • Befolgen Sie unsere Pflegehinweise, um den Edelstahl auch rostfrei zu halten.
    • Entfernen Sie Schmutz mit einem Lappen.
    • Säubern Sie mit einem trockenen Lappen und Edelstahlreiniger.