Bistroo
kollektion

Bei der Liebe geht es darum, in die gleiche Richtung zu schauen

Nehmen Sie Platz und entdecken Sie, wie schön es ist, nebeneinander zu sitzen. Der Bistroo nimmt nur wenig Platz ein und eignet sich perfekt für eine Terrasse oder einen Balkon. Er ist der ideale Ort, um den Tag gemeinsam mit einer geliebten Person zu beginnen oder nach der Arbeit gemütlich mit einer Kollegin oder einem Kollegen einen Kaffee zu trinken.

Drei
Beine,
zwei
Stühle
und
eine
Tischplatte

Das erste, was Ihnen in den Sinn kommen wird, wenn Sie den Bistroo sehen, ist ein romantisches Bistro in Paris oder ein gemütlicher Balkon. Aber wussten Sie schon, dass er auch perfekt für den Pausenbereich eines Büros geeignet ist? Am Bistroo sitzen Sie nebeneinander, anstatt sich gegenüber zu sitzen. Dies ist ideal für ein intimes Gespräch, eine Tasse Kaffee oder einfach nur, um zu beobachten, wie die Welt an Ihnen vorüberzieht. 

Wenn Sie sich den Bistroo anschauen, erkennen Sie sofort, warum sein Name nicht einfach nur "Bistro" ist. Die Rückenlehnen in Doppel-O-Form bieten Ihnen ausreichend Stütze, während Sie ein Frühstück oder leckere Häppchen am Tisch genießen. Der Ausschnitt in der Tischplatte dient zum Stapeln mehrerer Bistroo-Tische, aber während des Gebrauchs kann der Kellner dort ein Tablett mit Kräutern und Gewürzen platzieren. Sie müssen sich auch keine Sorgen mehr machen, dass Ihre Gabel zwischen den Brettchen wackeliger Tische auf den Boden fällt.

Drei Beine, zwei Stühle und eine Tischplatte bilden die Basis dieses innovativen Konzepts. Dank seiner drei geschickt positionierten Beine steht der Bistroo auf jeder Außenterrasse perfekt stabil. Die Tatsache, dass dieses geniale neue Konzept schnell gestapelt und verstaut werden kann, ist ein weiterer großer Vorteil für Gastwirte.

Nebeneinander sitzen und beobachten, wie die Welt vorüberzieht.

Bistroo

Drei Beine, zwei Stühle und eine Tischplatte ist alles, was Sie brauchen, um in Ruhe beobachten zu können, wie die Welt an Ihnen vorüberzieht.

Dirk Wynants

Freunde der Kollektion